Ausstellung
   

Blindtext! Fotos sind bedrückend allgegenwärtig geworden. Fotografie boomt. Fotografie ist hip. Fotografische Bilder penetrieren unseren Blick in jeder Sekunde. Modefotos. Kriegsfotos. Mitleidsfotos. Tiere. Terror. Stars. Sex. Sie liegen überall herum.
Seit die Fotos elektronisch geworden sind, kreisen riesige Bilderhaufen um die Erde, ständig aufblitzend und abregnend. Wo immer ein shoppendes Model auftaucht, werden Dutzende Fotohandys gezückt. Fotografie wird immer billiger. Billiger geht es kaum noch. Und gleichzeitig wird sie immer teurer. Galerien, Ausstellungen, Auktionen, private und öffentliche Sammlungen – das Fotouniversum expandiert.
Seit die sog. „Neue Leipziger Schule“ im Bereich der Malerei verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt ist, erinnert man sich wieder daran, dass die Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst auch eine ausgeprägte und unverwechselbare fotografische Tradition hat. Seit die sog. „Neue Leipziger Schule“ im Bereich der Malerei verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt ist, erinnert man sich wieder daran, dass die Leipziger Hochschule

Frühe Fotografie Thema 7:
Thema 2: Thema 8:
Thema 3: Thema 9:
Thema 4:
Thema 5: Thema 11:
Thema 6: Thema 12: